Schreibtische für das Homeoffice

Das Arbeiten im Home Office ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es gibt hierfür noch weitaus mehr Begriffe, wie Telearbeitsplatz, Heimarbeitsplatz oder auch einfach nur Arbeitszimmer im eigenen Heim. Doch bei jedem ist es wichtig, dass der Platz so eingerichtet wird, dass ein effektives Arbeiten gewährleistet werden kann. So solltest Du bei der Einrichtung verschiedene Aspekte beachten, damit ein produktives Arbeiten gefördert werden kann. Ein passender Schreibtisch für das Home Office ist daher die Maßnahme, den Arbeitsplatz im eigenen Haus sinnvoll zu gestalten.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
In stock
TIPP
Electio Basic
Electio Basic
Jetzt nur kurze Zeit im Angebot - solange Vorrat reicht
ab 479,00 € 569,00 €
In stock Electio Smart
Electio Smart
Electio Smart - Der Ergonomie-Knüller als "Volks-"Home Office...
ab 519,00 € 699,00 €
In stock e-Study
e-Study
Das Gestell - zur Bestellung inklusive einer Tischplatte wähle die...
ab 399,00 € 499,00 €
In stock Design-Tischregal
Design-Tischregal
Design-Tischregal Der persönliche Arbeitsplatz wird in Zukunft...
130,50 €
Speditionsartikel Flexoffice @ home
Flexoffice @ home
Platzsparender mobiler Konzentrationsarbeitsplatz
799,00 €
In stock
TIPP
Montage und Spedition frei Bordsteinkante

Hochwertige Home Office Schreibtische günstig und schnell lieferbar

Wenn es darum geht, das Home Office mit einem Schreibtisch auszustatten, dann steht hier auch das Budget für die Gestaltung im Vordergrund. Denn nicht immer hat man das nötige Kleingeld, um schnell ein Home Office zu gestalten. Wichtig ist es daher, das der Home Office Schreibtisch nicht nur gut in den Rest der Wohnung passt und für die Arbeit gut geeignet ist, sondern dass dieser auch noch günstig erworben werden kann.

Dies ist natürlich unser Ziel, das wir unseren Kunden bieten wollen. Daher sind unsere Schreibtische, die wir vertreiben, trotz guter Verarbeitung und besten Materialien vor allem auch günstig in der Anschaffung.

Im Vordergrund steht natürlich auch die schnelle Lieferung. Bei kleinen Möbeln, wie bei einem auseinandergebauten Schreibtisch werden die Sachen per Postlieferung im Paket verschickt. Über einen Postdienstleister kann ein Schreibtisch, der sich auf Lager befindet, innerhalb von ein bis zwei Tagen bei Dir Zuhause ankommen und direkt in Deinem neuen Homeoffice aufgebaut werden.

Home Office Schreibtische versandkostenfrei bestellen

Es ist möglich, Deinen Schreibtisch bei uns versandkostenfrei zu bestellen. Wird kein Spediteur oder ein Montageteam für Deine Möbel im Home Office benötigt, dann fallen für Postpakete auch keine Liefergebühren an. Und da der Schreibtisch für das Home Office als kleines Paket verschickt wird, unterliegt er nicht dem Versand mit einer Spedition sondern durch ein Paketzustellungsunternehmen.

Hierfür können wir den kostenlosen Versand anbieten, wenn Du selbst in der Lage bist, Deinen Schreibtisch für das Home Office selbst auf zu bauen. Allerdings besteht auch immer die Option, die Lieferung und Montage mit zu buchen, hierfür wird allerdings ein Aufpreis fällig. So bleibt es ganz in Deinem Ermessen, die Lieferkosten zu sparen und den Schreibtisch selbst aufzubauen.

Mit der mitgelieferten Montageanleitung ist aber auch das kein Problem. Denn es steht im Vordergrund, die für das Home Office benötigten Büromöbel so günstig wie möglich dem Arbeitnehmer anzubieten, damit Dir hier keine hohen Kosten entstehen. Denn nicht immer kommt ein Arbeitgeber für die Büroeinrichtung zu Hause auf, auch wenn von Deinem Unternehmen das Arbeiten im Home Office vorgeschrieben wird.

Für das Home Office die richtige Basis schaffen

Nachdem Du den richtigen Platz für die Einrichtung Deines Home Offices gefunden hast musst Du hier die richtige Basis schaffen, um effektiv arbeiten zu können. Das gilt sowohl für Freiberufler als auch für Angestellte in einem Unternehmen. So gehören zur Basis als erstes ein Schreibtisch sowie ein Schreibtischstuhl. Wichtig ist hierbei, dass der Schreibtisch die richtige Höhe für Dich hat, was mit dem höhenverstellbaren Schreibtisch Electio natürlich gegebenen ist.

Aber auch bei dem Stuhl solltest Du auf Ergonomie und Komfort achten. Der einfache Küchenstuhl ist auf keinen Fall geeignet um hierauf lange, in der Regel einen ganzen Tag, am Schreibtisch zu sitzen und am Computer oder Laptop zu arbeiten. Denn ist der Stuhl ungeeignet, dann sitzt Du krumm und schief, was sich auf Deine Gesundheit auswirken kann.

Hinzu kommt, dass Du Dir Deinen Arbeitsplatz im Home Office genauso einrichten solltest, wie Du es auch am Schreibtisch im Büro getan hast. Hierzu gehören auch verschiedene Aufbewahrungsmöglichkeiten für Papiere, Zettel aber auch Stifte, Locher oder Hefter. Ein Rollcontainer ist auch auf kleinstem Raum platzsparend unterzubringen, da dieser unter den Schreibtisch geschoben werden kann. Aufbewahrungsboxen auf dem Schreibtisch bieten zudem die Möglichkeit, hier Papiere und Akten abzulegen. Ein Mülleimer unter dem Schreibtisch kann direkt auffangen, was nicht mehr benötigt wird.

Ganz wichtig in Deinem Home Office ist auch die passende Beleuchtung. Gerade auch dann, wenn kein Fenster vorhanden ist und somit keinerlei Tageslicht einfallen kann. Aber auch in einer Ecke eines Raumes mit Fenster sollte eine gute Lichtquelle angebracht werden, denn auch hier kann es für Deine Home Office Arbeit schnell einmal zu dunkel werden.

Nicht nur Lampen die auf dem Schreibtisch als direkte Beleuchtung des Arbeitsplatzes dienen sollten hier gewählt werden, auch eine Lichtquelle von oben oder von der Seite bieten weiteres Licht. Spezielle Tageslichtlampen sind hier eine gute Wahl, denn sie leuchten den Platz im Home Office perfekt aus. Zudem bieten sie ein angenehmes Licht, das weder in den Augen schmerzt noch zu dunkel ist.

Auch an die Gemütlichkeit im Home Office solltest Du denken. Denn ein lieblos eingerichteter Arbeitsplatz und Schreibtisch laden nicht zum Arbeiten ein. Pflanzen, Bilder und andere Dinge, wie zum Beispiel ein Sitzsack mit Kissen in einer Ecke auf dem Du in den Pausen entspannen kannst, bieten ein angenehmes Umfeld beim Arbeiten.

Home Office Schreibtische auf kleinem Raum

Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Bereiche, in denen Du auch auf kleinstem Raum einen Schreibtisch aufstellen und Dein neues Home Office einrichten kannst. Die Schreibtische für wenig Platz sind hierbei besonders konzipiert. Gerade praktische Möbel die smarten Stauraum bieten, sind für einen kleinen Raum oder eine Nische besonders zu empfehlen. So solltest Du darauf achten, das der Schreibtisch für das Home Office viele Schubladen und ausreichend Platz für ein Roll-Regal hat. Eine vollgestellte Ecke hindert jedoch wieder am effektiven Arbeiten.

Achte unbedingt darauf, dass der Schreibtisch den Mittelpunkt bildet und dieser das größte Stück in der Home Office Ecke ist und bleibt. Hier sollte der Spruch "weniger ist manchmal mehr" Anwendung finden.

Gerade auch wenn Deine Firma bereits auf ein papierloses Büro umgestellt hat, benötigst Du außer dem Schreibtisch und Deinem Computer, der hierauf Platz findet, ansonsten kaum noch Einrichtung. Denn durch die Maßnahme, alles nur noch im Computer zu speichern und zu versenden, benötigst Du kein weiteres Material mehr, das ansonsten verstaut werden müsste. Daher reicht eine Schublade am Schreibtisch in der Regel vollkommen aus. Als zusätzliche Ablagefläche kann ein zusätzlicher Rollcontainer genutzt werden.

Für den kleinen Raum in einer Nische, in der Du konzentriert und ungestört arbeiten möchtest, bietet sich zum Beispiel der Flexoffice@home besonders gut an. Denn bei diesem Schreibtisch handelt es sich um einen flexiblen Arbeitsplatz, also ein fertiges Home Office, das durch die mitgelieferten und angebrachten Rücken- und Seitenwände akustisch abgeschirmt wird. Wird er nicht benötigt, kannst Du den Arbeitsplatz auch zusammenfalten und platzsparend aufbewahren. Aufgrund der Rollen kannst Du den Schreibtisch nach getaner Arbeit auch so drehen, dass er während Deines Feierabends oder am Wochenende nicht zu sehen ist und Du Deine Freizeit so entspannt gestalten kannst, ohne an die Arbeit zu denken.

Aber natürlich bieten wir auch weitere Schreibtische für den kleinen Raum, die platzsparend und ergonomisch wertvoll sind. Auf unserer Seite findest Du alles, was Du für Dein Home Office benötigst, mit Sicherheit auch den für Dich perfekten Schreibtisch.

Ein guter Schreibtisch einmal richtig eingerichtet kann Dir nach wenigen Tagen helfen, die richtige Routine am neuen Arbeitsplatz im Home Office zu bekommen. Denn hast Du Dir hier alles gut organisiert, geht die Arbeit schneller von der Hand. Und je nachdem wie Dein Arbeitsvertrag für die Zeit im Homeoffice aussieht oder Du als Freelancer arbeitest und an keine täglichen Arbeitsstunden gebunden bist, desto schneller kannst Du bei effektiver Arbeit Deine Freizeit und den restlichen Tag genießen.

Home Office Schreibtische - ergonomisch und elektrisch höhenverstellbar

Vielleicht bevorzugst Du aber auch einen Arbeitsplatz, an dem Du nicht nur sitzt. Denn der Gesundheit bekommt es besser, wenn Du regelmäßig auch aufstehst. Daher bietet sich auf einem kleinen Raum auch ein Schreibtisch aus unserem Sortiment für das Home Office an, der in der Höhe einfach und schnell zu verstellen ist. Dann kannst Du je nach Bedarf und Wunsch im Stehen und im Sitzen arbeiten und Dein körperliches Wohlbefinden steigern sowie Deine Gesundheit schützen. Hier bieten wir Schreibtische, die ein elektronisch verstellbares Gestell besitzen. So kannst Du den Schreibtisch nicht nur so verstellen, dass Du stehen oder sitzen kannst sondern auch bequem an Deine Größe sowie die Höhe des Schreibtischstuhls anpassen.

Die elektrisch verstellbaren Schreibtische bieten das einfache Absenken der Tischplatte nach oben und fahren genauso einfach auch wieder nach oben. Mit einem Schaltknopf können hierbei drei Stufen gespeichert werden, so dass Du nur beim ersten Mal die passenden Höhen einstellen musst und der Schreibtisch im Home Office danach immer wieder exakt auf die gleiche Höhe eingestellt wird.

Arbeitsplatz im Wohnzimmer einrichten

Steht nur das Wohnzimmer als Arbeitsplatz für den Schreibtisch im Home Office zur Verfügung, dann solltest Du Dir vorab genau überlegen, welcher Platz hier idealerweise zu Dir, Deiner Persönlichkeit und Deiner Arbeitsweise passt. Denn nicht jeder kann, auch wenn der passende Schreibtisch für das Home Office zur Verfügung steht, an jedem Platz optimal, effektiv und produktiv arbeiten.

Bist Du der Typ Mensch, der am besten effektiv arbeiten kann, wenn viel Leben um ihn herum ist. Gespräche anderer stören Dich nicht, Musikuntermalung unterstützt Deine Arbeit noch und Du möchtest am Geschehen Deiner Familie trotz Arbeit im Home Office teilnehmen? Dann bietet sich ein Arbeitsplatz im Wohnzimmer als sogenanntes Co-Working-Space hier perfekt an. Der Schreibtisch kann hierbei auch direkt vor dem Fenster platziert werden, wenn Du Dich auch vom äußeren Geschehen nicht ablenken lässt. So kannst Du auch optimal das Tageslicht nutzen, das für eine gute Arbeit besser ist als ganztägiges Kunstlicht.

Benötigst Du für eine konzentrierte Arbeit jedoch Ruhe, Geräusche können Dich bereits aus dem Konzept bringen und von der Arbeit abhalten und jede Störung ist für Dich eine Aufforderung, kurz mit der Arbeit aufzuhören? Dann ist es besser, einen ruhigen Platz zu wählen. Steht allerdings kein eigener Raum für Deinen Schreibtisch und den Arbeitsplatz in der Wohnung zur Verfügung, dann bleibt in der Regel nur eine Nische im Wohnzimmer.

Diese kannst Du so wählen, dass der Schreibtisch in der Nähe eines Fensters steht, damit Du genügend Licht erhältst, aber nicht von Außen abgelenkt wirst. Vor diese Nische ist es ratsam, einen Raumteiler aufzustellen, wenn hierfür genügend Platz vorhanden ist. Gerade große Pflanzen sind hierfür gut geeignet, weil diese die Umgebungsgeräusche schlucken und es in Deinem Home Office so ruhiger wird.

Büroecke vom restlichen Raum trennen

Nicht jeder hat ein Arbeitszimmer für das Home Office in seiner Wohnung oder dem Haus zur Verfügung. Da muss dann auch mal anders geplant und ein genutztes Zimmer umgestellt werden. Daher solltest Du Dir als erstes die Frage stellen, welche könnte für Dich die passende Ecke zum Arbeiten im Home Office sein. Der Schreibtisch muss entsprechend in der Größe dann für diese Ecke angepasst werden. Natürlich ist ein separater Raum entsprechend zu empfehlen, gerade wenn Du nicht allein in Deiner Wohnung lebst benötigst Du einen Platz, an dem Du Dich vollständig auf die Arbeit konzentrieren kannst.

Hier kannst Du Dir Deine Wohnung oder Dein Haus einmal genau betrachten. Oft gibt es kleine Nischen im Flur oder unter der Treppe, aber auch ein Teil eines Regals im Wohnzimmer oder ein Einbauschrank können zu einem funktionalen Arbeitsplatz umgestaltet werden.

Egal, welche Ecke Du Dir aussuchst, Du kannst diese funktional als kleinen Arbeitsbereich gestalten und einrichten. Behilflich hierbei sind nicht nur die passenden Büromöbel wie ein Schreibtisch und ein passender Stuhl, sondern auch eine Abtrennung, die den Bereich vom restlichen Raum abtrennt. Die ausgesuchte Ecke im Wohnzimmer kannst Du so mit großen Pflanzen oder einem Paravent verbergen. Hier hinter diesem Abtrenner kannst Du Dich vor Deiner restlichen Familie während der Arbeit sehr gut "verstecken".

Auf der anderen Seite bietet eine optische Abtrennung der Home Office Ecke vom restlichen Raum aber auch Dir die Gewissheit, dass Du nicht ständig an Deine Arbeit erinnert wirst, wenn Du frei hast. Diese verschwindet dann einfach hinter der Abtrennung und kann für ein paar Stunden so einfach vergessen werden.

Ein Bereich im Flur könnte so aussehen, dass Du das Ende des Flures nutzt, von dem keine Türen mehr ausgehen und Du auch hier abtrennst. Der Schreibtisch kann hierbei direkt an die Wand geschoben werden. Allerdings besitzt ein Flur häufig kein Fenster und somit keinen natürlichen Tageslichteinfall. Hier ist es wichtig, für Vorkehrungen zu sorgen und eine entsprechende Tageslichtlampe (z.B. unsere Attenzia Space) aufzustellen. Denn ansonsten kann die Konzentration trotz optimal gewähltem Schreibtisch an diesem Arbeitsplatz leider dennoch leiden.

Der Bereich unter einer Treppe ist ideal, wenn ansonsten keine weiteren Plätze in Deinem Zuhause zur Verfügung stehen. Ist dieser groß genug, dass Du bequem an einem Schreibtisch platz nehmen kannst, bietet sich dieser Bereich sehr gut an und wird so auch noch gut genutzt. Denn Dein Home Office "verschwindet" sozusagen unter der Treppe und Du kannst ungestört arbeiten. Als Abtrennung zum restlichen Flur kann ein Regalsystem auf Rollen helfen. Denn so kannst Du einfach in Dein neues Arbeitszimmer gelangen und hinter Dir sozusagen die Türe schließen.

Eine weitere optimale Trennung vom restlichen Raum ist es, den ausgesuchten Bereich auch optisch mit Farbe zu trennen. So kannst Du in Deiner Ecke die Wandfarbe ändern, damit direkt jeder weiß, dass ist Dein Platz für das Home Office und dieser hat mit dem Rest des Raumes nichts zu tun. Allerdings musst Du bei der Wahl der Farbe aufpassen, dass diese sich dennoch weiterhin harmonisch an den Rest des Raumes anpasst. Auch mit Bildern ist die optische Trennung des Arbeitsplatzes vom restlichen Raum möglich.

So kannst Du ein großes Bild wählen, dass Du in die Ecke über Deinen neuen Schreibtisch hängst oder aber eine ganze Bilderreihe von vielen kleinen einzelnen Bildern, die gut zu einem Home Office passen. Vielleicht gibt es hier Bilder Deiner Firma oder solche die die Intervention der Firma widerspiegeln und daher Dein Arbeitsthema unterstreichen. Auch auf diese Weise kann ein Arbeitsplatz vom Rest eines Raumes sehr gut abgetrennt werden.

Wie Du siehst, kannst Du mit einem funktionalen Schreibtisch aus unserem Sortiment Dein Home Office auch auf kleinsten Raum perfekt gestalten und hier konzentriert, effektiv und produktiv ohne Störung durch andere Familienmitglieder Deiner Arbeit nachgehen. Bedenke bei der Abtrennung aber auch immer, dass Du, wenn Du im Home Office arbeitest, in Deiner Freizeit nicht daran erinnert werden möchtest und so die Abtrennung auf diese Weise ebenfalls Sinn machen sollte. Heißt, wenn Du abends oder am Wochenende Deine Freizeit in der Wohnung genießt, sollte der Schreibtisch nicht so präsent sein, dass Du immer wieder an Deine Arbeit erinnert wirst. Denn auch das Abschalten von allem ist wichtig, um in der nächsten Woche oder am nächsten Tag wieder produktiv durchstarten zu können.

Du brauchst Hilfe?

+49 7234 80 6995 0 Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Kontaktformular